Osterweg rund um die Kirche ist zu sehen bis 18.04.21 (hier klicken, um den ganzen Artikel zu sehen)

Seit Ende März und bis zum 18. April ist rings um die Kirche von den Mitarbeiterinnen der Familienauszeit ein "Osterweg" rund um die Kirche aufgebaut. Man kann an insgesamt acht Stationen die Geschichte Jesu und seiner Jünger rund um das Osterfest nachverfolgen, bedenken und in Bild und Ton wahrnehmen. In sehr kreativer Weise hat das Vorbereitungsteam um Meike Szekeresch die Ostergeschichte (nicht nur) für Familien mit Kindern aufbereitet. Sogar in der Zeitung wurde über die wieder sehr liebevoll gestaltete Aktion berichtet.

Bitte achtet auf und beachtet die Hinweise zu den Corona-Regeln. Dadurch, dass wir den Weg über längere Zeit stehen lassen, gehen wir davon aus, dass die Stationen nicht überlaufen sind. Bitte unbedingt die Vorschriften beachten! 

Achtung: An der Eingangstafel am unteren Eingang zum Friedhof findet Ihr die Wegbeschreibung und alle Stationen aufgelistet! Viel Freude auf dem Weg!