Artikelseite von Kirchengemeinde

Noch Plätze frei: Ski- und Winterfreizeit 2011

Winter- und Skifreizeit im Wildental/ Kleinwalsertal - 5.-12. März 2011

 

Warum nicht mal mit Leuten aus unserer Kirchengemeinde eine Woche Urlaub im Schnee machen? Tagsüber Skilaufen, Schneewandern oder Schlittenfahren, abends gemütlich zusammenkommen zu Spiel und Gesprächen über Gott und die Welt?

In der Fastnachtswoche 2011, also vom 05.-12.03 2011, haben wir die Wildentalhütte im Kleinwalsertal gemietet. Das einfache, aber gemütlich ausgestattete Freizeitheim bietet Platz für rund 50 Gäste.

Zwei neue Gesichter...

dürfen wir im Kirchengemeinderat begrüßen: Am 21. Juni wählte der Kirchengemeinderat in einer außerordentlichen Sitzung Tabea Reinle und Jürgen Schmidtke einstimmig in den Kirchengmeinderat nach.

Posaunenchorfreizeit in Riesack im Elsass

Posaunenchorfreizeit in Riesack im Elsass

Es war - endlich einmal in diesem Jahr! - ein strahlend schönes Maiwochenende, als die Mitglieder unseres Posaunenchors, verstärkt durch einige Gastbläser aus umliegenden Ortschaften, sich vom 28.-30 Mai zu einem Probenwochenende nach Riesack aufmachten. Mit von der Partie waren Ehefrauen, Kinder und Enkelkinder und ein Großteil unserer Pfarrfamilie.

Kollektenbons

Von den Kollektenbons können besonders diejenigen profitieren, die den Gottesdienst regelmäßig besuchen. Die kleinen sonntäglichen Beträge im Klingelbeutel machen im Jahr immerhin eine beachtliche Summe aus.

Wer ein Kontingent an Bons gegen Bargeld in seiner Kirchengemeinde eintauscht, erhält eine Zuwendungsbestätigung, die er steuerrechtlich geltend machen kann.

Aus dem Kirchengemeinderat ausgeschieden

Aus dem Kirchengemeinderat ausgeschieden ist nach gut 12 Jahren im Kirchengemeinderat Herr Reinhard Buchter. Er wurde im Gottesdienst am 28. Februar 2010 von Pfarrer Elsässer feierlich verabschiedet. Wir danken Reinhard Buchter für seine Unterstützung in vielen Sitzungen, seinen tatkräftigen Einsatz für die Nachbarschaftshilfe, im Finanz- und Kindergartenausschuss sowie vor allem auch um seinen Einsatz beim Bau unseres Gemeindehauses. Der Kirchengemeinderat wird nun das erforderliche Nachwahlverfahren in Gang bringen.

Seiten