UMFRAGE: "Was bedeutet Ihnen Weihnachten?"

Umfrage zu Weihnachten

Während der Vorbereitung auf den aktuellen Gemeindebrief wollten wir etwas genauer wissen, wie Menschen über Weihnachten denken. So haben wir in einer kleinen Umfrage zunächst die Frage gestellt: „Was verbinden Sie persönlich mit Weihnachten?“ Als Denkanstoß nannten wir einige Aspekte, die für uns von Bedeutung waren, beispielsweise ☐ein Lied ☐ein Erlebnis ☐ein Gedicht ☐ein Rezept ☐ein erhebendes Gefühl; anschließend baten wir darum, den folgenden Satz zu vervollständigen: „Weihnachten ist für mich…“ Wie wohl Ihre Antwort lauten würde, so ganz persönlich?

Die Frage nach Weihnachten fällt manchem schwer, weshalb wir bewusst sowohl leichten, als auch schweren Gedanken den nötigen Raum lassen wollten. Gründe für ein gespaltenes Verhältnis zur Weihnachtszeit gibt es genug, oft sogar nachvollziehbar, wenn man genauer hinhört. Gerade jemandem, der alle Hoffnung zu verlieren scheint, muss die Frage erlaubt sein, ob und wie diese „Glitzer-Funkel-Wunder-Weihnachtswelt“ überhaupt (noch) zum Leben passt.

In jedem Fall ist es gut zu hören, wie und was andere Menschen über Weihnachten denken oder fühlen; zumindest erlebten wir das beim Sichten der Ergebnisse so: Die vielfältigen Erfahrungen bescherten uns a) gute Gedanken und b) die freudige Erwartung darauf, was Weihnachten in diesem Jahr wohl Gutes für uns bereithält.

Kaum zu glauben? Probieren Sie’s doch gleich aus: --> Umfrage starten

Direkt zu den Antworten: --> Ergebnisse lesen