Weihnachtspaket der Familienauszeit

Wir grüßen euch, ihr lieben Familien und alle Neugierige, die unser Angebot nutzen möchten.
Leider ist es uns nicht gegönnt, einen Gottesdienst im Gemeindehaus oder, wie angedacht, in Stationen durchzuführen. Aber wir lassen uns nicht unterkriegen, denn Weihnachten kommt!

Ihr habt nun folgende Möglichkeiten:
Wir haben für euch Stationen vorbereitet, um den Weg nach Bethlehem mit eurer Familie zu gehen. Am Ende könnt ihr als letzte Station einen Gottesdienst mit Geschichte auf unserem Gemeindepodcast anhören. Scannt dazu den QR-Code mit eurem Handy ab. Dieser ist ab dem 24.12.2020 aufrufbar. Oder ihr gestaltet euch euren eigenen Gottesdienst mit Hilfe unserer Anleitung.
Es gibt drei Dateien zum Download:

 

Druckt die Sternendatei aus. Malt, wenn ihr wollt, die Sterne an. Nun können die Erwachsenen mit den Sternen einen Weg markieren (in der Wohnung, im Haus, im Garten oder auf einem Spazierweg. Achtet hierbei bitte auf die geltenden Bestimmungen, was Personenanzahl und Haushalte angeht).
Druckt euch auch die Krippe aus und malt sie an. Stellt sie an die letzte Station, wo ihr dann auch euren Gottesdienst feiern wollt.
Druckt auch den Engel als Überraschung für eure Kinder aus. Es ist das „Mitgebsel“ nach dem Gottesdienst.

Ihr solltet euch insgesamt vier Orte auf eurem Weg überlegen, an denen jeweils eine Station sein kann: Startstation – Station 2 – Station 3 – Endstation.
Die erste Station stellt den Anfang, die Volkszählung dar. Zählt doch mal, wie viele Menschen ihr auf dem Bild zusammen entdeckt. Die Station endet mit der ersten Strophe von „Stern über Bethlehem“. Diese könnt ihr, wenn ihr wollt, auch gerne über den Podcast anhören. Die Sterne führen euch nun weiter.
Für die beiden nächsten Stationen benötigt ihr einen Bilderrahmen, einen selbstgebastelten Fensterrahmen oder einfach nur eure Phantasie. Außerdem die zwei Rollenspieltexte. Auch hier sollen euch die Sterne von Station zu Station führen.

Wenn ihr bei der Krippe ankommt, seht ihr die Sternschnuppe. Hier könnt ihr als erstes die 3. Strophe von „Stern über Bethlehem“ singen (auch hier könnt ihr mit uns mitsingen über den Podcast).

An der Krippe könnt ihr nun den Gottesdienst selbst gestalten, dafür braucht ihr den Gottesdienst-Download. Dieser ist in einer gesonderten Datei verfügbar. Oder ihr hört euch den Gottesdienst gemeinsam über den QR-Code an. Auch hier benötigt ihr die Lieder und das Gebet, das im Gottesdienst-Download für euch bereitliegt, dann könnt ihr auch mitsingen und beten.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es noch ein „Mitgebsel“ (Engel mit Segensspruch für die Weihnachtszeit und das neue Jahr).
Vielleicht haben die Kinder Lust, den Engel zu gestalten, während ihr euch um das Essen kümmert? Hängt euch den Engel sichtbar auf, damit ihr im nächsten Jahr daran erinnert werdet, was Gott euch Gutes will.

Wir hoffen, wir können euch mit diesem Angebot eine Freude bereiten und Weihnachten bei euch einkehren lassen. Denkt daran, dass dies in ganz vielen Wohnzimmern geschieht.

Euer Team der Familienauszeit