27. März - Ein Gruß zum Tag -

Ich glaube, dass Gott aus allem, auch aus dem Bösesten, Gutes entstehen lassen kann und will. Dafür braucht er Menschen, die sich alle Dinge zum Besten dienen alssen. Ich glaube, dass Gott uns in jeder Notlage so viel Widerstandskraft geben will, wie wir brauchen. Aber er gibt sie nicht im Voraus, damit wir uns nicht auf uns selbst, sondern allein auf ihn verlassen. In solchem Glauben müsste alle Angst vor der Zukunft überwunden sein.

Dietrich Bohnoeffer

Er lebte von 1906-1945, war evangelischer Theologe, Pfarrer und mit einbezogen in den Widerstand gegen die Nazis. Als Gefangener im Gestapogefängnis in Tegel schrieb er beeindruckende Gedanken, die bis heut Menschen bewegen. Bei dem Lied "Von guten Mächten wunderbar geborgen" stammt der Text von ihm.