Konfirmation 2019

Am vergangenen Samstag und Sonntag, 4. und 5. Mai 2019, wurden in Königsbach die 26 Jungen und Mädchen des Konfirmandenjahrgangs 2018/19 konfirmiert und eingesegnet. Viele Verwandte und Angehörige hatten sich auf den Weg gemacht, um zusammen mit „ihren“ Konfirmanden diesen besonderen Tag zu feiern, so dass die Kirche in Königsbach an beiden Tagen sehr gut besucht war. Diakon Bauer, der nach dem Jahreswechsel im Konfirmandenunterricht eingesprungen war, konfirmierte und segnete zusammen mit Pfarrer Elsässer die Jugendlichen. „Bei eurer Taufe vor 13/14 Jahren haben eure Eltern stellvertretend für euch „Ja“ gesagt, heute bestätigt ihr mit eurem „Ja“, was damals begonnen wurde.“  erläuterte Peter Bauer den Sinn des Konfirmationsversprechens. Pfarrer Elsässer Elsässer dankte am Ende zweier festlicher Konfirmationsgottesdienste dem Kollegen aus Wilferdingen herzlich für seinen engagierten Einsatz wie auch all den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die bei der Konfirmandenfreizeit, dem Unterricht und den Aktionen des CVJM die Gruppe begleitet und unterstützt hatten. Elternchor und gemeinsam gestaltete Fürbitten durch Paten und Verwandte: Viele halfen mit, dass die Gottesdienste eine ganz besondere Note erhielten und hoffentlich allen in guter Erinnerung bleiben.