Nachbetrachtung "Konzert im Gewölbekeller zu Gunsten Kirchendach"

Konzert des Posaunenchores am 17. Juni 2017 im Kellergewölbe

 

Es ist Freitag, der 2. Juni und vor vielen Menschen liegt ein langes, arbeitsfreies Pfingstwochenende. Nicht so für die Aktiven unseres Posaunenchores, die sich über die Feiertage auf ihr Konzert vorbereiten wollen. Bereits zum sechsten mal haben sie dafür die „Villa Riesack“ im elsässischen Bad Niederbronn gebucht.

Bereits am Vormittag haben sich die Ersten auf den Weg gemacht um die restlichen Lebensmitteleinkäufe zu erledigen. Ab 14.00 Uhr sind dann nach und nach die Teilnehmer eingetroffen und nach der Zimmerverteilung begann schon die erste Probe. Da Volkwin Weiss erst am Samstag anreisen konnte, war diese Probe ein einspielen und diente auch der Vorbereitung auf den Gottesdienst am Sonntag.

Abends legte unser Küchenchef Heinz Steaks und Würste auf den Grill und die mitgebrachten Salate haben vorzüglich dazu geschmeckt. Lange saßen die Teilnehmer noch im lauschigen Innenhof bei einem guten Glas Wein und feuerten unsere Boulespieler an, die sich auch von der einbrechenden Dunkelheit nicht von ihrem Spiel abbringen ließen.

Dann wurde es Ernst, denn nach dem morgendlichen Choralblasen hoch über Bad Niederbronn und einem kräftigen Frühstück gingen die intensiven Proben los. Nur durch eine kurze Pause unterbrochen wurde an einzelnen Stücken die beste Interpretation gesucht.

Nach dem Mittagessen und einer kleinen Siesta stand wieder musizieren an. Ein Filmabend beschloss den Tag.

Der Sonntagvormittag stand dann ganz im Zeichen des Gottesdienstes in der kleinen Kirche in Baerenthal. Mit viel Applaus haben uns die Baerenthaler verabschiedet und wenn wieder in der Nähe sind möchten wir doch wieder den Gottesdienst begleiten.

Auch der Sonntagmittag stand ganz im Zeichen intensiver Proben bevor am Abend unser traditionelles Flammkuchenessen begann. Der Ofen wurde im Hof aufgebaut, angefeuert und die Familie Uhrig begann mit den Vorbereitungen, denn alles wurde vor unseren Augen frisch zubereitet. Es war ein toller Abend, bei angenehmen Temperaturen draußen unter den Magnolienbäumen zu sitzen und die frischen Flammkuchen zu genießen

Am Montag stand noch einmal leichtes Proben an, bevor die Zimmer geräumt wurden und wir uns in Oberbronn im Restaurant „Belle Vue“ mit einem gemeinsamen Mittagessen aus dem schönen Elsaß verabschiedeten.

Über das Konzert zwei Wochen später berichtete u.a. die Pforzheimer Zeitung wie folgt:

bitte das PDF unter dem Bild anklicken !!!!!!!!!!

Wir laden hiermit alle, Jung und auch Ältere, welche unsere Musik mögen ein, bei uns im Chor mit zu machen. Unsere Proben finden jeweils Donnerstags um 20 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Königsbach statt. Ihr könnt Euch dann von unserer tollen Gemeinschaft überzeugen lassen.

Euer Posaunenchor Königsbach