Mäusetreff

Hallo im Mäusetreff! :-)Unser „Mäusetreff“ findet Sonntags einmal im Monat im ev. Gemeindehaus in Königsbach statt und beginnt gleichzeitig zum Hauptgottesdienst.

Wenn Ihr Kind zwischen 0 und 4 Jahre alt ist, bietet es Eltern, Großeltern, Onkeln und Tanten die tolle Gelegenheit, mit ihren Kleinkindern zusammen einen Gottesdienst zum Mitmachen, Singen, Spielen zu erleben!

Neue Termine für den Mäusetreff (Beginn jeweils um 10 Uhr):

  • 12.03.2017: So viele Fische! diesmal erst um 11 Uhr!
    • Achtung: geänderte Uhrzeit! Beginn um 11 Uhr
  • 17.04.2017: Ostermontag: wir feiern Ostern - mit kleinem Osterfrühstück
  • 21.05.2017: Wie alles wächst
  • 18.06.2017: Gott schenkt uns Nahrung
  • 16.07.2017: Mäusetreff-Sommerfest: Gott beschützt uns.                                             Treffpunkt: 10 Uhr in der Kirche!
    • Nach dem Mäusetreff grillen wir gemeinsam im Gemeindehaus-Garten.
    • Eingeladen sind alle Familien mit kleinen Kindern und größeren Geschwisterkindern.
    • Für Getränke ist gesorgt. Bitte Grillgut selbst mitbringen.

Hier im evangelischen Gemeindehaus stört es niemanden, wenn Ihr Kind mal „was zu sagen“ hat oder das Bedürfnis hat aufzustehen und zu gucken, was da eigentlich passiert... Im Gegenteil : Anfassen und Mitmachen sind ausdrücklich erwünscht!

Zu Beginn unserer gemeinsamen Zeit darf jedes Kind nach Lust und Laune spielen, z.B. mit der Holzeisenbahn, dem Puppenhaus, Puzzeln und malen und, und, und... Nach etwa 30 Minuten Spielen ist es dann Zeit gemeinsam aufzuräumen.

Zum „richtigen“ Start des Programms begrüßen wir alle Kinder musikalisch, anschließend singen wir zusammen kindgerechte Lieder – begleitet von „Livesound“ Gitarrenklängen – und hören in kurzen Geschichten von Gott.

So entdeckten wir bereits, dass Gott den Himmel geschaffen hat: Was am Himmel nicht alles zu sehen ist: Wolken, die regnen können, Vögel, die am Himmel fliegen, die Sonne, die uns bei Tag Wärme und Licht gibt, der Mond und all die vielen Sterne, die nachts am Himmel leuchten. An weiteren Sonntagen durften die Kinder beispielsweise schmutzige Puppen mit frischem Wasser, das Gott uns geschenkt hat, waschen. Doch das Wasser ist nicht nur zum Waschen gemacht – wir dürfen unseren Durst damit stillen und im Schwimmbad oder am Baggersee können wir darin schwimmen, baden und planschen! Selbst kleine Kinder verstehen durch die anschaulichen Elemente und Materialien das Gehörte und können es im Alltag wieder entdecken.

Parallel findet - jeden Sonntag (außer in den Ferien) - der Kindergottesdienst in verschiedenen Altersgruppen von 4 Jahren aufwärts bis ins Vorkonfirmandenalter statt.